• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

 

Erstmalig eröffnet der neu gewählte Ortsbrandmeister Andre Harenberg die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rönne.In seinem Bericht resümiert er das vergangene Jahr der Rönner Wehr; Mit insgesamt 12 Einsätzen war es ein relativ ruhiges Jahr für die Feuerwehr Rönne. Ich freue mich, dass auch im Einsatzjahr 2018 unser Einsatzfahrzeug bei jedem Einsatz gut besetzt war. Dies zeigt die Einsatzbereitschaft der Rönner Feuerwehr!

In den Einsatz- und Übungsdiensten konnten die Kameraden, inklusive der in der Feuerwehr anfallenden Tätigkeiten, auf gut 2600 Stunden ehrenamtliche Tätigkeiten zurückblicken. Aufgrund ihrer Leistungen konnten dieses Jahr Katharina Voss und Rainer Moed zum Hauptfeuermann/Frau befördert werden, Thies Claasen erhielt die Beförderung zum Oberfeuerwehrmann. Kai von Deyn wurde zum Feuerwehrmann ernannt. Mit einer neuen Tragkraftspritze sowie eines neuen Hydraulikaggregats sorgte die Samtgemeinde Elbmarsch dafür, dass das Fahrzeug der Feuerwehr Rönne auf dem neuesten Stand ist.

Eine Zugabe gab es vom Förderverein der Feuerwehr Rönne. Dieser hat das Fahrzeug mit einer Rundumbeleuchtung sowie einem weit sichtbaren Heckwarnsystem ausgestattet. Gerne, so der erste Vorsitzende des Fördervereins Rainer Moed, stellen wir Mittel für den noch besseren Schutz und die Sicherheit der Kameraden bereit.