• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

Marschacht, lw: Bereits 1927 fanden sich die ersten Spielleute der Feuerwehr Marschacht zusammen und gründeten seinerzeit den Spielmannszug Marschacht. Jetzt konnten die Spielleute ihr 90-jähriges Jubiläum feiern. Dabei sah es nicht immer rosig aus in den 90 Jahren. Zwischenzeitlich drohte sich gar der Spielmannszug aufzulösen, da nicht genug Mitglieder gefunden werden konnten. Einige Jahre pausierten die Aktivitäten der Musikanten, bevor ein Neustart versucht wurde. Mit Erfolg. Heute findet man den Spielmannszug bei vielen Anlässen wieder. Ob Osterfeuer, Kreisfeuerwehrtag oder Frühschoppen, immer ist die musikalische Unterstützung eine Bereicherung für festliche Anlässe. Das lobte auch Kreisbrandmeister und Verbandsvorsitzender Volker Bellmann in seinen Dankesworten und betonte, dass der Spielmannszug Marschacht aus der Feuerwehr nicht weg zu denken ist. Auch Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth gratulierte den Spielleuten unter der Führung von Carsten Meyn und dankte für viele Stunden musikalischer Bereicherung durch den Spielmannszug.

Zu Gast waren auch der Musikzug der Feuerwehr Nenndorf, sowie das Blasorchester der Feuerwehr Roydorf, die den musikalischen Rahmen des Nachmittags perfekt abrundeten.