• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

Schwinde (lw): Gewohnt stark präsentierten sich jetzt die Wettbewerbsgruppen der Elbmarsch-Feuerwehren bei ihrem alljährlichen Übungswettbewerb. Ausgerichtet durch die Feuerwehr Schwinde/Stove, konnten sich die sechs Wettbewerbsgruppen zum Saisonbeginn unter Wettbewerbsbedingungen bewerten lassen.

Dies Konzept hat sich in den letzten Jahren durchaus bewährt. So sind die Wettbewerbsgruppen aus der Elbmarsch in den vergangenen Jahren stets in den vorderen Rängen zu finden und haben bereits wiederholt den Kreismeister hervorgebracht.
Ortsbrandmeister Holger Kloodt sorgte mit seinem Team außerdem dafür, dass es den teilnehmenden Gruppen auch verpflegungstechnisch an nichts fehlte. Gutes Wetter hatte Kloodt für diesen Tag ebenfalls gebucht.
Nun starten die Wettbewerbsgruppen gut gerüstet in die vor ihnen liegende Saison, die mit dem Pokalwettbewerb in Tostedt, der bereits am 26.04. stattfindet.