• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

Drage, lw: Auf der L217 in Richtung Winsen/Luhe kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW. In der langgezogenen Kurve, kurz hinter der Ortschaft, kollidierten die beiden Fahrzeuge aus bisher ungeklärter Ursache. Der LKW kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte die Böschung hinab. Der PKW kam hingegen auf dem Seitenstreifen der anderen Fahrbahnseite zum stehen. Der Fahrer des PKW wurde hierbei leichtverletzt und durch den alarmierten Rettungsdienst noch vor Ort versorgt und vorsorglich zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus transportiert. Die ebenfalls angerückte Feuerwehr Drage sicherte die Unfallfahrzeuge. Die ebenfalls zur Unterstützung mit einem Rüstwagen angerückte Feuerwehr Winsen kam nicht mehr zum Einsatz und konnte die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen. Die Bergung des verunfallten LKWs wurde von einer Spezialfirma übernommen. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die L217 mehrfach komplett gesperrt werden.