• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

Tespe, FF Tespe: Am Dienstagabend gegen 18 Uhr wurden die Feuerwehren Tespe, Avendorf und Marschacht zur Blumenstraße in Tespe alarmiert. Dort hatte ein Minibagger eine Hausanschlussleitung des Gasnetzes zerstört.

Unkontrollierter, starker Gasaustritt war die Folge. Unter Atemschutz stellten die Wehren eine Löschbereitschaft her und drückten die Leitung mit hydraulischem Rettungsgerät zusammen, was den Gasaustritt bis zum Eintreffen des Gasversorgers minimierte.

Der Einsatz war nach ca. 1,5 Std. beendet.