• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

Hunden, lw: Glimpflich verlief jetzt ein Verkehrsunfall am Ortsausgang Hunden in Richtung Tönnhausen. Die 34-jährige Fahrerin kam mit ihrer Mercedes A-Klasse in einer scharfen Linkskurve von der Straße ab und schlidderte auf regennasser Fahrbahn in den Straßengraben. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu.

Die erste Meldung an die Rettungsleitstelle ging von einer eingeklemmten Person in Folge des Unfalls aus. Deshalb rückten neben der Ortswehr Hunden ebenfalls die Wehr Oldershausen, sowie zwei Rüstwagen aus Winsen und Marschacht zur Unterstützung aus. Koordiniert wurden die Kräfte durch den Einsatzleitwagen aus Tespe. Die ebenfalls angerückte Einheit der Polizei konnte der verunfallten Fahrerin jedoch Hilfe beim Verlassen des Fahrzeuges leisten, so dass die anrückenden Feuerwehrkräfte größtenteils beidrehen konnten. Die Frau konnte zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben werden, wo sie durch den anwesenden Notarzt erstversorgt wurde.