• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

Hunden, lw: Zu einen Feuer in der Gemarkung zwischen Hunden und Oldershausen wurde die Feuerwehr Hunden am Samstagnachmittag gerufen. Ein Passant hate das Feuer bemerkt und den Notruf gemeldet. Vor Ort konnte die Feuerwehr einen brennenden Unrathufen feststellen und begann mit den Löscharbeiten. Hierzu bediente sich die Feuerwehr Hunden auch der Hilfe eines Radladers um den Haufen auseinander zuziehen, sowie eines Güllefasses mit Wasser als Wasserversorgung. Nach gründlicher Nachkontrolle konnte dann wenig später "Feuer aus" der Leitstelle gemeldet werden.