• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

Drennhausen, lw: Zu einem brennendem Haufen Häckselschnitt auf dem Gelände eines ansässigen Lohnunternehmers wurden kürzlich die Feuerwehren Drennhausen/Elbstorf, Drage, sowie das Tanklöschfahrzeug aus Marschacht und das Einsatzführungsfahrzeug aus Tespe gerufen.

Aus bisher ungeklärter Ursache hatte der Haufen Häckselschnitt in unmittelbarer Näher einer Lagerhalle Feuer gefangen. Mit mehreren C-Rohren konnten die Feuerwehren den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Um alle Glutnester abzulöschen, half der Eigentümer mit schwerem Gerät den Haufen umzuschichten. Die dadurch aufgedeckten Glutnester konnten schnell abgelöscht werden. Für die Feuerwehren war der Einsatz nach gut einer Stunde abgearbeitet.