• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

24.02.2011, Tespe, lw: Zu einem Feuer kam es jetzt auf dem Tesper Campingplatz in der Nacht zu Donnerstag den 25.02.2011. Aus bisher ungeklärter Ursache brannte ein Wochenendhaus auf dem Feriendomizil in der Tesper Feldmark.

Als die Feuerwehren Tespe, Avendorf und Bütlingen die Einsatzstelle erreichten, brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Buchstäblich in letzter Minute konnten die Feuerwehren ein übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Mobilheim verhindern. Die 35 Einsatzkräfte gingen zeitweise mit 3 C- und 1 B-Rohr gegen die Flammen vor. Auf Grund der starken Rauchentwicklung war dies den einzelnen Trupps nur unter Atemschutz möglich. Was zu dem Brand geführt hat, sowie die Schadenshöhe ist zur Stunde noch unklar. Hier hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Gebäude brannte jedoch völlig nieder.